Unterricht

 

 

 


Bis der Umgang mit der Hilfengebung des Reitens insbesondere der Zügelhilfe routiniert abläuft, führen sich die Kinder zunächst gegenseitig und reiten anschließend mit einer fürs Pferd schonenden gebisslosen Zäumung, so dass dem Pferd keine Schmerzen entstehen.
Die Kinder reiten die Pferde mal mit Voltigiergurt, mal mit Sattel und mal ganz ohne.

Ich biete kein Abteilungsreiten und verwende keine Hilfszügel/Ausbinder.

 

Neben dem Führen und Reiten lernen die Kinder zudem die theoretischen Hintergründe von Pferdehaltung und Reitlehre (insbesondere bei "schlechtem" Wetter), das Massieren sowie Longieren der Pferde.

 

 

 

Mein Unterricht richtet sich an Kinder ab 6 Jahren.

Für jüngere Kinder und jene, die nicht die Möglichkeit haben, am wöchentlichen Unterricht teilzunehmen, bieten wir sonntags Ponyführen und nach Absprache Einzelunterricht.